Tags » Rezension

Rezension: Ursula Ackrill - Zeiden, im Januar (Wagenbach 2015)

Ursula Ackrills Debütroman “Zeiden, im Januar” widmet sich der wechselhaften Geschichte der Siebenbürger Sachsen, einer deutschsprachigen Gemeinschaft im heutigen Rumänien, insbesondere der Zwiegespaltenheit der Sachsen gegenüber dem ursprünglichen “Mutterland Germania” zu Beginn des Zweiten Weltkriegs. 760 more words

Rezension

Rezension: "Die Todesgeigerin"

Autor: Paul Walz
Verlag: Prolibris
Erstauflage: Dezember 2014
Format: Taschenbuch
ISBN-10: 3954751011
ISBN-13: 978-3954751013
Seiten: 331

Handlung: Als am Anfang der Geschichte eine Seniorin tot in ihrer Wohnung aufgefunden wird, gehen Kommissar Lichthaus und sein Team zunächst noch von einem Einzelfall aus. 629 more words

Rezension

[Booktalk] "Enders" von Lissa Price

“Wenn Falken schreien, ist es Zeit zu fliegen.”

Enders ist die Fortsetzung zu “Starters“, einer Dystopie von Lissa Price, die 2012 in Deutschland veröffentlicht wurde.

382 more words
Read More

Rezension: Die Geschichte unserer Umwelt. Sechzig Reisen durch die Zeit

Für: Umweltbibliothek Stralsund - Die Wissenschaftliche Buchgesellschaft hat 2014 die „Geschichte unserer Umwelt“ von Verena Winiwarter und Hans-Rudolf Bork veröffentlicht – ein Buch, in dessen Stil es weitere geben sollte. 481 more words

Rezension

WEITERE REZENSION ZUM HANDBUCH: THEORIE UND PRAXIS DER TRANSAKTIONSANALYSE IN DER MEDIATION

Rezension von Günther Mohr zu: Weigel, S. (Hg.): Theorie und Praxis der Transaktionsanalyse in der Mediation, Baden-Baden: Nomos, 2014

Quelle: http://mohr-coaching.weebly.com/uploads/3/0/4/8/3048777/weigel_theorie_und_praxis_mediatation_ta.pdf

Mediation boomt. Menschen aus sozialen Berufen, aus der Wirtschaft und auch viele Juristen lassen sich in Mediation ausbilden. 799 more words

TA-Literatur

Mit viel Humor: Mr. Majestic verbessert sein Karma - Sam Parangi


Sam Parangi – Mr. Majestic verbessert sein Karma
Verlag: rororo
448 Seiten
ISBN: 978-3499227660
9,99 €

Gerade komme ich aus dem klirrend kalten, düster kargen Kirgisistan und bin jetzt im bunten, warmen, wuseligen Indien gelandet. 608 more words

Rezension

Sängerin des Monats: MINE.

Sängerin des Monats ist definitv MINE. Dafür gibt es keinen aktuellen Anlass – außer, dass ich ihr wunderbares Video von “Ziehst du mit” gesehen habe. Und weil “Ziehst du mit” eine geniale Idee ist. 178 more words

Deutschpop