Tags » Rezension

Ungewöhnlich: Night Train - Anne Kuhlmeyer


Anne Kuhlmeyer – Night Train
Verlag: KBV
271 Seiten
ISBN: 978-3954412266
9,95 €

Es ist schon eine Weile her, dass ich „Night Train“ gelesen habe, denn ich hatte das Gefühl, das Buch erstmal wirken zu lassen und noch ein wenig nachzugrübeln. 356 more words

Rezension

Rezension: Stefan Soder - Club (Braumüller 2015)

Zwei ungleiche Männer führt der österreichische Autor Stefan Soder in seinem hervorragenden Roman “Club” hinter den Mauern einer Villa hoch über Zürich zusammen: den wohlhabenden Finanzmathematiker Thomas Einselber und den heruntergekommenen Enthüllungsjournalisten Klaus Reiterer. 688 more words

Rezension

Unterschwellig: Der Killer von nebenan - Alex Marwood


Alex Marwood – Der Killer von nebenan
Verlag: Heyne
Übersetzung: Barbara Häusler
461 Seiten
ISBN: 978-3453438163
9,99 €

Ein Krimi? Ein Thriller? Hm… ein Serienmörder kommt darin vor, ja, ein wenig Polizei auch – wobei sich das hauptsächlich auf den Prolog und den Epilog konzentriert, aber sonst? 615 more words

Rezension

Plötzlich Glückspilz - Bobbie Pyron

Buch: Plötzlich Glückspilz
Autor: Bobbie Pyron
Verlag: Thienemann Verlag (März 2015)
Seiten: 272 Seiten

Vielen Dank an den Thienemann Verlag für das Rezensionsexemplar.

Meine Meinung: 207 more words

Rezension

Under the Spotlight -- Interview with Angie Stanton

I’m so excited to be hosting the amazing Angie Stanton on my blog today! For those who don’t know her — she’s the author of… 1,095 more words

Rezension

Hintergründig politisch: Gift - Ivo Pala


Ivo Pala – Gift
Verlag: blanvalet
445 Seiten
ISBN: 978-3734101465
9,99 €

Ein neuer Science-Thriller von Ivo Pala! Nachdem ich „Die Lazarus-Formel“ gelesen hatte, habe ich mir „H2O“ zugelegt, aber noch nicht gelesen – macht nichts, denn nun hatte ich bei leserunden.de eine Leserunde zu „Gift“, Ivos nächstem Thriller, entdeckt. 535 more words

Rezension

Rezension: Andrew Miller - Friedhof der Unschuldigen (dtv, 2015 [2011])

Im Herzen von Paris, zwischen dem Einkaufszentrum Les Halles und dem Centre Pompidou, auf einer romantischen Piazza steht ein majestätischer Brunnen: der Fontaine des Innocents. Dass dieser ursprünglich in vollkommen anderem Kontext entstand, ist wohl nicht allen bekannt. 953 more words

Rezension