Blöcke

Blöcke »Videoblock

Mithilfe des Videoblocks kannst du Videos hochladen und in deinen Beitrag oder in deine Seite einbetten. Derzeit wird der Videoblock nur bei Tarifen unterstützt, die VideoPress verwenden.

Ein Videoblock in Aktion.
Ein Videoblock in Aktion.

Eine detaillierte Anleitung zum Hinzufügen von Blöcken findest du hier.

Blockschnittstelle

Jeder Block verfügt über spezielle Werkzeugleisten-Icons und blockspezifische Benutzersteuerelemente, mit denen du den Block direkt im Editor bearbeiten kannst.

Die Werkzeugleiste des Videoblocks unterstützt Ausrichtung, weite und volle Breite.
Die Werkzeugleiste des Videoblocks unterstützt Ausrichtung, weite und volle Breite.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Hinzufügen eines Videos

Wenn du einen Videoblock hinzufügst, werden dir drei Optionen zum Hinzufügen deines Inhalts angezeigt: Hochladen, Mediathek und Von URL einfügen.

Mit „Hochladen“ kannst du eine neue Videodatei von deinem Computer hochladen. Mit der Option „Mediathek“ kannst du eine Datei auswählen, die bereits in die Mediathek deiner Website hochgeladen wurde.

Wenn du eine URL aus einer unterstützten Blockart wie beispielsweise YouTube einfügst, wird der Videoblock automatisch in einen YouTube-Block umgewandelt.

Links, die dem Videoblock aus externen Diensten hinzugefügt werden, werden in den jeweiligen Block umgewandelt.
Links, die dem Videoblock aus externen Diensten hinzugefügt werden, werden in den jeweiligen Block umgewandelt.

Sobald das Video in die Seite eingebettet wurde, kannst du optional eine Beschriftung hinzufügen.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Ausrichtung

Wie beim Bildblock kann der Videoblock am Absatz darunter ausgerichtet werden, indem du auf die Icons für linksbündige bzw. rechtsbündige Ausrichtung klickst.

Wenn das Video auf der Seite hervorgehoben werden soll, wird das Video mit den Optionen für breite und volle Ausrichtung über die Begrenzungsspalte der Seite hinaus erweitert, was für ein kinoähnliches Erlebnis sorgt.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Video bearbeiten

Mit der Bearbeitungsoption in der Werkzeugleiste des Videoblocks kannst du eine neue Videodatei für deinen Block auswählen. Verwende diese Option, wenn du die Videodatei in deinem Videoblock ersetzen musst.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Einstellungen in der Seitenleiste

Jeder Block weist neben den Optionen in der Werkzeugleiste des Blocks auch spezifische Optionen in der Editor-Seitenleiste auf. Wenn die Seitenleiste nicht angezeigt wird, klicke einfach auf das Zahnrad-Icon neben dem Veröffentlichen-Icon.

Die Blockeinstellungen sind in der Seitenleiste zu finden.
Die Blockeinstellungen sind in der Seitenleiste zu finden.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Autoplay, Schleife und Stumm

Mit diesen Optionen kannst du deine Videodatei so einstellen, dass sie automatisch wiedergegeben wird, wenn jemand die Seite oder den Beitrag besucht. Bei einer Wiedergabe in Schleife kannst du wählen, ob die Videodatei nach Beendigung wiederholt wird. Du kannst das Video auch stummschalten, wenn die Umstände es erfordern.

Zu den Blockeinstellungen gehören „Autoplay“, „Schleife“, „Stumm“, „Wiedergabe-Steuerung“, „Vorladen“ und ein Vorschaubild.
Zu den Blockeinstellungen gehören „Autoplay“, „Schleife“, „Stumm“, „Wiedergabe-Steuerung“, „Vorladen“ und ein Vorschaubild.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Wiedergabe-Steuerung

Schalte diese Option um, um die Überlagerung der Wiedergabe-Steuerung auf dem Video ein- oder auszublenden.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Vorladen

Mit dieser Option kannst auswählen, wie viel von der Videodatei heruntergeladen wird, wenn die Seite oder der Beitrag geladen wird. Es kann zwar verlockend sein, den gesamten Dateidownload automatisch durchzuführen, aber denke daran, dass dies die Ladegeschwindigkeit deiner Seite verlangsamen kann.

Es gibt drei Einstellungen:

Keine : Von der Videodatei wird nichts automatisch heruntergeladen. Das Herunterladen der Videodatei beginnt erst, wenn dein Besucher auf den Wiedergabe-Button klickt. Dies ist die schnellste Einstellung.

Metadaten : Nur grundlegende Informationen über die Datei werden automatisch heruntergeladen. Wie bei der Option „Keine“ wird mit dem Herunterladen der Videodatei erst begonnen, wenn jemand auf „Wiedergabe“ klickt. Diese Einstellung ist auch sehr schnell, da nur Text heruntergeladen wird. Grundsätzlich besteht kein großer Unterschied zwischen „Keine“ und „Metadaten“.

Auto : Die gesamte Videodatei wird heruntergeladen, unabhängig davon, ob der Besucher auf den Wiedergabe-Button klickt. Dies hat den größten Einfluss auf die Ladegeschwindigkeit deiner Seite oder deines Beitrags, insbesondere bei größeren Videodateien.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Vorschaubild

Optional kannst du ein Vorschaubild auswählen, das angezeigt wird, bevor ein Video auf Wiedergabe gesetzt wird. Dies kann nützlich sein, wenn das erste Bild des Videos nicht unbedingt ansprechend ist oder nicht auf den Videoinhalt schließen lässt.

Erweitert

Auf dem Tab „Erweitert“ kannst du eine CSS-Klasse zu deinem Block hinzufügen, sodass du individuelles CSS erstellen und den Block nach deinen Wünschen gestalten kannst.

Über den Abschnitt „Erweitert“ kannst du zu deinem Block eine CSS-Klasse hinzufügen.
Über den Abschnitt „Erweitert“ kannst du zu deinem Block eine CSS-Klasse hinzufügen.