Blöcke

Blöcke »Neue Kommentare-Block

Der Neue Kommentare-Bock zeigt die letzten Kommentare von Lesern in deinem Blog an.

Neue Kommentare-Block

So sieht es aus, wenn er in den Editor eingebettet ist.

Der Neue Kommentare-Block kann einer Seite hinzugefügt werden, indem du auf den Button „Block hinzufügen“ klickst. Du findest ihn im Abschnitt Widgets. Alternativ kannst du auch „/neue“ eingeben und auf Neue Kommentare klicken.

Schrägstrichbefehl für neue Kommentare

Füge neue Kommentare mit einem Schrägstrichbefehl hinzu.

Eine detaillierte Anleitung zum Hinzufügen von Blöcken findest du hier.

Block-Toolbar

Jeder Block verfügt über eigene blockspezifische Steuerelemente, mit denen du den Block direkt im Editor bearbeiten kannst.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Neue Kommentare ausrichten

Die Block-Toolbar für den Neue Kommentare-Block enthält Optionen für die Ausrichtung. Um die Kategorien auszurichten, klicke zuerst auf sie und wähle dann aus, ob du sie links, rechts oder mittig ausrichten möchtest. Standardmäßig werden sie links ausgerichtet.

Steuerelemente für die Ausrichtung von Neue Kommentare-Blöcken
Steuerelemente für die Ausrichtung von Neue Kommentare-Blöcken

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Blockeinstellungen

Jeder Block weist neben den Optionen in der Werkzeugleiste des Blocks auch spezifische Optionen in der Editor-Seitenleiste auf. Wenn die Seitenleiste nicht angezeigt wird, klicke einfach auf das Zahnrad-Icon neben dem Veröffentlichen-Button.

Blockeinstellungen
Blockeinstellungen

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Einstellungen für neue Kommentare

In den Einstellungen für neue Kommentare kannst du auswählen, ob du den Avatar, das Datum und/oder einen Auszug anzeigen möchtest. Alle Optionen sind standardmäßig aktiviert. Du kannst auch auswählen, wie viele Kommentare innerhalb des Blocks angezeigt werden.

Einstellungen für neue Kommentare
Einstellungen für neue Kommentare

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Erweitert

Auf dem Tab „Erweitert“ kannst du eine CSS-Klasse zu deinem Block hinzufügen, sodass du individuelles CSS erstellen und den Block nach deinen Wünschen gestalten kannst.

Über den Abschnitt „Erweitert“ kannst du deinem Block eine CSS-Klasse hinzufügen.
Über den Abschnitt „Erweitert“ kannst du deinem Block eine CSS-Klasse hinzufügen.