Allgemein

Website leeren

Vielleicht hat deine Website für eine Weile funktioniert, aber du möchtest noch einmal von vorne beginnen? Dann hast du zwei Möglichkeiten.

Inhaltsverzeichnis

Möglichkeit 1: Entferne Inhalte auf deiner Website.

Wenn du mit deiner WordPress.com-Website ganz von vorne beginnen möchtest, kannst du ihren gesamten Inhalt löschen, deine aktuelle WordPress.com-Adresse wie beispielsweise deineabgefahrenewebsite.wordpress.com jedoch behalten. So löschst du die verschiedenen Arten von Inhalten:

Seiten löschen

Gehe zu Meine Website → Seiten und klicke auf die drei Punkte neben der entsprechenden Seite und suche nach der Papierkorboption, die angezeigt wird. Dadurch wird die Seite in den Papierkorb verschoben und ist auf der Website nicht mehr sichtbar. Solltest du deine Meinung ändern, kannst du die Seite innerhalb von 30 Tagen wiederherstellen.

Beiträge löschen

Gehe zu Meine Website → Beiträge und klicke auf die drei Punkte neben dem entsprechenden Beitrag und suche nach der Papierkorboption, die angezeigt wird. Dadurch wird der Beitrag in den Papierkorb verschoben und ist auf der Website nicht mehr sichtbar. Solltest du deine Meinung ändern, kannst du den Beitrag innerhalb von 30 Tagen wiederherstellen.

Kategorien löschen

Deine Kategorien kannst du unter Meine Website → Einstellungen → Schreiben → Kategorien ändern. Klicke neben einer Kategorie auf die drei Punkte und dann auf die Option zum Löschen, die angezeigt wird. Die Standardkategorie kann nicht gelöscht werden.

Löschen einer Kategorie mit dem hervorgehobenen Button zum Löschen
Schlagwörter löschen

Deine Schlagwörter kannst du unter Meine Website → Einstellungen → Schreiben → Schlagwörter ändern. Klicke neben einem Schlagwort auf die drei Punkte und dann auf die Option zum Löschen, die angezeigt wird.

Medien löschen

Gehe wie folgt vor, um alle Mediendateien zu löschen:

  1. Gehe zu Meine Website → Medien.
  2. Klicke auf das erste (neueste) Bild, das in deinen Medien angezeigt wird.
  3. Halte die Umschalttaste gedrückt und klicke dann mit der Maus auf das letzte Bild, das in deinen Medien angezeigt wird. So werden alle Elemente in deinen Medien ausgewählt.
  4. Klicke auf das Papierkorbsymbol, um die ausgewählten Dateien dauerhaft zu löschen.
Animiertes GIF zum Löschen von mehreren Medienelementen
Löschen von mehreren Medienelementen

Möglichkeit 2: Erstelle eine neue Website.

Deine andere Möglichkeit besteht darin, eine völlig neue Website zu erstellen – mit einer neuen WordPress.com-Adresse unter deinem bestehenden WordPress.com-Konto. Du kannst beliebig viele Websites in deinem WordPress.com-Konto haben.