Marketing, Tools für soziale Medien

Teilen

Inhaltsverzeichnis

Am Ende jedes Beitrags und jeder Seite kannst du Teilen-Buttons einfügen, damit deine Leser deine Inhalte in einer Reihe von sozialen Netzwerken/Diensten teilen können.

Sieh dir das Video unten an, um einen kurzen Überblick über die Funktionsweise zu erhalten. Unten findest du weitere Beispiele und Einstellungen.

Anpassen der Teilen-Optionen

Um die Teilen-Optionen deiner Website oder deines Blogs anzupassen, gehe zu Meine Website(s) → Tools → Marketing:

Wähle dann im Menü oben das Element Teilen-Buttons aus:

Marketing → Teilen-Buttons

Du kannst einige oder alle der folgenden Dienste zu deinen Beiträgen und Seiten hinzufügen:

  • Twitter
  • Facebook
  • Tumblr
  • Pinterest
  • Reddit
  • LinkedIn
  • Pocket
  • Press This
  • WhatsApp
  • Telegram
  • Skype
  • E-Mail
  • Drucken

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Anpassen deiner Dienste

Wenn du die Teilen-Buttons hinzufügst, können deine Besucher deine Seite oder deinen Beitrag in ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk teilen oder den Beitrag/die Seite per E-Mail senden oder drucken.

Marketing → Teilen-Buttons

Um festzulegen, welche Dienste du verwendest, klicke auf Teilen-Schaltflächen bearbeiten:

Marketing → Teilen → Bearbeiten der Teilen-Schaltflächen

Um Teilen-Buttons hinzuzufügen, wähle die Dienste, die du verwenden möchtest, im Bereich Edit visible buttons (Sichtbare Buttons bearbeiten) aus. Du kannst sehen, dass diese zur Vorschau oben hinzugefügt werden.

Um einen Button zu deaktivieren, wähle ihn erneut aus und deaktiviere ihn. Du kannst die Buttons auch neu anordnen, indem du auf den Button Neu anordnen klickst. Du kannst die Buttons per Drag-and-drop in jede gewünschte Reihenfolge bringen.

Teilen → Edit Visible Buttons (Sichtbare Buttons bearbeiten)

Außerdem kannst du den Button Mehr hinzufügen, der Teilen-Buttons enthält, die du anzeigen möchtest. Diese werden allerdings in einem ausgeblendeten Dropdown-Menü angezeigt. Um den Button hinzuzufügen, klicke auf den Button + Add „More“ button („Mehr“-Button hinzufügen).

Sie werden auf deiner Website folgendermaßen angezeigt:

Marketing → Teilen → Mehr

Einige Dienste sind nicht verfügbar, wenn dein Blog als privat gekennzeichnet ist.


↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Anpassen der Teilen-Einstellungen

Anhand der Einstellungen auf der unteren Hälfte der Seite kannst du auch das Verhalten, das Aussehen und die Position der Buttons anpassen:

Marketing → Teilen → Button-Stile
  • Mithilfe von Button-Stil kannst du festlegen, ob nur das Button-Icon, der Textlink oder beide angezeigt werden soll, oder ob du die gesamten offiziellen Buttons, sofern verfügbar, anzeigen möchtest.
  • Mithilfe von Rebloggen & Gefällt mir kannst du festlegen, ob der Reblog- bzw. Like-Button neben den Teilen-Buttons angezeigt werden sollen.
  • Zeige Like und Buttons auf der Start-/Archiv-/Suchergebnisseite, einzelnen Beiträgen, Seiten und Medien an.
  • Mithilfe von Kommentar-Likes kannst du das Liken von Kommentaren für alle Beiträge aktivieren oder deaktivieren.
Teilen-Optionen

Mit der Option Offizielle Buttons werden die Buttons direkt von Diensten wie Twitter, Facebook, LinkedIn, Reddit und Pocket abgerufen. Bei einigen Diensten wird die Anzahl der Shares in Echtzeit in deinem Blog so angezeigt, wie sie von diesem Dienst gemeldet wird.

Offizieller Button – Anzahl

Twitter zeigt die Anzahl der Shares nicht an.

Der Pin-It-Button von Pinterest wird nur auf Bildern angezeigt, wenn du den Offizielle Buttons-Stil verwendest.

Die Anzahl der Facebook-Shares ist die Summe aller Shares, Likes und Kommentare auf Facebook.

Um die offiziellen Buttons zu aktivieren, gehe nach unten zum Menü Button-Stil und wähle Offizielle Buttons aus.

Speichere deine Änderungen und prüfe dein Blog, um die Ergebnisse zu sehen.

Du kannst auch das Label bearbeiten, das über den Teilen-Buttons angezeigt wird, indem du am Seitenanfang auf den Button Edit label text (Label-Text bearbeiten) klickst.

Label-Text bearbeiten
Label-Text bearbeiten – Hinzufügen von Text

Nachdem du den Label-Text geändert hast, klicke auf Schließen und dann auf Änderungen speichern, um die Änderungen an deinem Teilen-Label zu veröffentlichen.


↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Deaktivieren von Teilen/Likes bei bestimmten Beiträgen

Du kannst den Teilen- bzw. den Like-Button für einzelne Beiträge oder Seiten deaktivieren. Verwende dazu das/die Kontrollkästchen im Abschnitt Likes und Teilen des Editors:

Unter Dokumenteinstellungen

Dokumenteinstellungen
Likes und Shares

Oder über das Jetpack-Icon

Likes über Jetpack

Weitere Informationen zum Like-Button findest du in diesem Support-Dokument.


↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Teilen-Statistiken

Statistiken dazu, welche Dienste die meisten Shares generieren, findest du in deinem WP-Admin-Dashboard.

Du gelangst zu diesem Dashboard, indem du /wp-admin hinten an die URL deiner Website anhängst (z. B.: beispiel.wordpress.com/wp-admin)

Navigiere in deinem WP-Admin-Dashboard zu Dashboard → Website-Statistiken. Scrolle nach unten zum Abschnitt Gesamtzahlen, Follower & Shares und klicke auf den Tab Shares.

Auf der Statistikseite wird dir die Gesamtzahl der Shares für alle deine Beiträge und Seiten angezeigt:

Shares – Statistiken in WP-Admin

Es werden nur die standardmäßigen Teilen-Links gezählt. Wenn du den Stil Offizieller Button oder den Teilen-/Like-Button von Facebook verwendest, werden die Statistiken für diese Shares daher nicht gezählt.

Wenn du auf die Anzahl der Shares klickst, kannst du Folgendes sehen:

  • Welche Teilen-Optionen von deinen Lesern am häufigsten verwendet werden und welche Beiträge oder Seiten mithilfe dieser Dienste geteilt wurden
  • Welche Beiträge und Seiten am häufigsten geteilt werden und mithilfe welcher Dienste diese geteilt wurden

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

WordPress.org-Plugin

Selbst gehostete/installierte WordPress(.org)-Benutzer können über das Jetpack-Plugin ähnliche Funktionen nutzen.


↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Problembehandlung

Wenn du Probleme damit hast, die Teilen-Buttons auf deinem Blog anzuzeigen, prüfe bitte Folgendes:

Mir werden die Buttons nicht auf der Startseite angezeigt.
Stelle sicher, dass du bei der Einstellung „Show buttons on“ (Buttons anzeigen auf) die Option „Startseite, Archivseiten und Suchergebnisse“ ausgewählt hast.

Auf dem Twitter-Teilen-Button wird „via @wordpressdotcom“ angezeigt, aber ich möchte, dass mein Twitter-Benutzername verwendet wird.
Damit auf deinem Twitter-Teilen-Button dein Twitter-Benutzername angezeigt wird, musst du die Funktion Publicize einrichten.

Viele der verfügbaren Dienste werden in der Auswahl auf der Seite mit den Teilen-Einstellungen nicht angezeigt.
Wenn dein Blog privat ist, werden weniger Dienste aufgeführt.

Die Zahlen für meine Shares lauten alle null! Kann ich wieder die alten Zahlen für Shares anzeigen? Nein. Wenn sich die Zahlen aufgrund einer Namensänderung zu einer individuellen Domain – z. B. von mysitehere.wordpress.com in mysitehere.com oder von HTTP in HTTPS # – geändert haben, werden diese Zahlen direkt aus den sozialen Netzwerken abgerufen. Sie stammen nicht von uns. Und die sozialen Netzwerke migrieren Zahlen für eine bestimmte URL nicht, die sich geändert hat.

Was ist in der Anzahl der Shares auf Facebook genau enthalten? Bei Verwendung des offiziellen Teilen-Buttons von Facebook ist in der Anzahl laut Facebook Folgendes enthalten:

  • die Anzahl der Likes der URL deines Beitrags
  • die Anzahl der Shares deiner URL (enthält Links, die per Kopieren/Einfügen wieder in Facebook eingefügt wurden)
  • die Anzahl der Likes und Kommentare zu Geschichten auf Facebook über deine URL

Mein Twitter-Teilen-Button zeigt keine Zahlen für Shares an.

Twitter hat Zahlen für Shares von seinen offiziellen Share-Buttons entfernt. Du kannst allerdings in deinen Blog-Statistiken sehen, was deine Benutzer teilen und welche Dienste sie dazu verwenden.


↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Mehr erfahren

Social Traffic: Five Ways to Make Posts More Shareable (5 Möglichkeiten, Beiträge besser zu teilen, The WordPress.com Blog, 27. Januar 2014)

Still confused?

Contact support.