Upgrades

Verwalten von Käufen, Verlängerungen und Kündigungen

Du kannst all deine WordPress.com-Käufe in deinem Kontoprofil verwalten.

Du kannst dein Kontoprofil, das auch als „Ich“-Abschnitt bezeichnet wird, über deinen Avatar rechts oben in deinem WordPress.com-Konto aufrufen. Klicke in deinem Kontoprofil auf Käufe verwalten.

Inhaltsverzeichnis

Tarife und Preise

Unter Meine Website → Tarif kannst du sehen, welcher Tarif für deine Website aktiviert ist. Weitere Informationen zu Tarifoptionen und Preisen findest du unter unseren Seiten zu den aktuellen Tarifen und Preisen sowie den Tariffunktionen.

  • Tarife und individuelle Domain-Namen werden jährlich oder alle zwei Jahre in Rechnung gestellt und sind so eingerichtet, dass sie standardmäßig automatisch verlängert werden.
  • Derzeit gibt es keine Option für eine monatliche Abrechnung.
  • Tarifkäufe können nur auf eine Website angewendet werden. Wenn du eine weitere separate Website erstellen möchtest, benötigst du einen zusätzlichen Tarif.
  • Du kannst die automatische Verlängerung jederzeit deaktivieren, wenn du dein Abonnement nicht verlängern möchtest.
  • Die automatische Verlängerung erfolgt 30 Tage vor dem Ablauf des Tarifs. Dein Abonnement wird ab dem ursprünglichen Ablaufdatum um ein Jahr verlängert.
Im Beispielbild wird das Abonnement am 25. März 2020 verlängert. Die Bezahlung erfolgt am 25. Februar 2020 (30 Tage vorher).

Auf dieser Seite findest du die akzeptierten Zahlungsmethoden.


↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Durchführen eines Tarif-Upgrades

Unter Meine Website → Tarif kannst du ein Upgrade deines WordPress.com-Tarifs durchführen. Klicke dann auf den Reiter Tarife. Klicke unter dem gewünschten Tarif auf Upgrade und du wirst auf eine Seite weitergeleitet, um den Kauf abzuschließen.

Du kannst jederzeit ein Tarif-Upgrade durchführen. Die verbleibende Zeit in deinem bestehenden Abonnement wird auf dein Upgrade angerechnet. Verlängerungen werden zum vollen Preis des neuen Tarifs in Rechnung gestellt.

Hier findest du ein Beispiel für ein Upgrade von einem einjährigen WordPress.com Personal-Abonnement auf ein einjähriges WordPress.com Business-Abonnement zwei Monate nach dem Kauf des WordPress.com Persönlich-Tarifs (Preise sind in US-Dollar angegeben):

300 US-Dollar – (48 US-Dollar/12) x verbleibende Zeit) = erste Zahlung

Wenn du bei deinem bestehenden WordPress.com Persönlich-Tarif 10 Monate übrig hast, würdest du 48 US-Dollar durch 12 teilen, um die Monatsrate von 4 US-Dollar zu erhalten. Multipliziere dann die Monatsrate von 4 US-Dollar mit den verbleibenden Monaten in deinem Tarif (in diesem Fall 10), um 40 US-Dollar zu erhalten.

Als Nächstes ziehst du den Wert der verbleibenden Zeit vom neuen Tarif – in diesem Beispiel dem Business-Tarif für 300 US-Dollar – ab. Deine erste Zahlung wäre 300 US-Dollar – 40 US-Dollar oder 260 US-Dollar.

Wenn dein neuer Tarif verlängert wird, wird er zum vollen Preis verlängert. In diesem Fall würde die Verlängerung 300 US-Dollar kosten.

Anteiliges Guthaben kann für Tarif-Upgrades auf höhere Tarife genutzt werden, nicht aber für andere Käufe oder Verlängerungen wie z.B. individuelle Domains oder G Suite.


↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Rückgaberecht

Unsere Produkte können innerhalb der folgenden Zeiträume gegen Rückerstattung gekündigt werden:

  • 30 Tage: alle Tarifkäufe und Verlängerungen (z. B. Blogger, Personal, Premium, Business, E-Commerce)
  • 96 Stunden bei Domain-Registrierungen und Verlängerungen: weitere Informationen zu Domain-Kündigungen findest du auf dieser Seite
  • 30 Tage nach dem Kauf einer Auftragsmigration oder sobald die Website verschoben wurde (je nachdem, welches Ereignis vorher eintritt)
  • 30 Tage nach dem Kauf bei G-Suite E-Mail-Lizenzen und Premium-Themes
  • Kostenpflichtige Supportsitzungen sind vor Abschluss rückerstattungsfähig

Wenn du ein Domain-Guthaben verwendet hast, um eine Domain zu registrieren, und nach dem Domain-Erstattungszeitraum von 96 Stunden eine Rückerstattung anforderst, schreiben wir dir die Differenz zwischen den Kosten des Tarifs und den Kosten der Domain gut. Du behältst t die Domain und kannst sie woanders verwenden oder kündigen, damit sie nächstes Jahr nicht verlängert wird.


↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Automatische Verlängerung

Standardmäßig ist ein Abonnement so eingestellt, dass es sich automatisch verlängert, um sicherzustellen, dass deine Dienste nicht unterbrochen werden und Funktionen und dein individueller Domain-Name nicht verloren gehen. Eine automatische Verlängerung sorgt dafür, dass alles vorab geregelt ist und dass Zeit zum Lösen von Zahlungsproblemen bleibt.

Dein Abonnement für deinen Tarif und/oder deinen individuellen Domain-Namen wird weiterhin automatisch verlängert, bis du die automatische Verlängerung anhand der folgenden Schritte deaktivierst oder kündigst.

  • Für alle Abonnements ist standardmäßig 30 Tage vor dem Ablaufdatum eine automatische Verlängerung festgelegt. Du kannst dir sicher sein, dass deine Dienste die kompletten 12 oder 24 Monate, die du bezahlt hast, aktiv bleiben.
  • Du wirst per E-Mail benachrichtigt, wenn deine Karte belastet wird.
  • Wenn die automatische Verlängerung deaktiviert ist, hast du bis zum Ablaufdatum ein aktives Abonnement.
  • Abonnements, bei denen die automatische Verlängerung deaktiviert ist, können manuell verlängert werden, indem du auf Jetzt verlängern klickst.

So deaktivierst du die automatische Verlängerung:

Wenn sich dein Tarif außerhalb des 30-tägigen Rückerstattungsfensters befindet, wird die automatische Verlängerung durch den folgenden Prozess deaktiviert, sodass du deine Verlängerung manuell verwalten kannst.

Innerhalb von 30 Tagen nach Kauf oder Verlängerung:

Innerhalb des 30-tägigen Rückerstattungsfensters wird dein Tarif durch den unten beschriebenen Prozess gekündigt und es wird eine Rückerstattung ausgestellt. Wenn du die automatische Verlängerung während dieser Zeit deaktivieren willst, sodass du deinen Tarif manuell verlängern kannst, wende dich an unsere Support-Mitarbeiter.

  1. Klicke unter Meine Website → Tarif auf Zahlungen verwalten. Alternativ kannst du zu Kontoprofil → Käufe verwalten navigieren.
  2. Wähle das Abonnement aus, das du kündigen möchtest.
  3. Klicke auf Abonnement kündigen. Wenn du dich innerhalb des Rückerstattungszeitraums befindest, wird Abonnement stornieren und zurückerstatten angezeigt.

    Wenn du deinen Tarif innerhalb des Rückerstattungsfensters kündigst, wird dein Abonnement sofort entfernt und eine Rückerstattung ausgestellt. Wenn du während dieser Zeit die automatische Verlängerung deaktivieren möchtest, kannst du dich an den Support wenden.

  4. Klicke auf der nächsten Seite noch einmal auf Abonnement kündigen, um zu bestätigen, dass du die automatische Verlängerung für den Tarif oder die individuelle Domain deaktivieren willst.
  5. Am Anfang der Seite Käufe verwalten sollte diese Meldung angezeigt werden, wenn deine Kündigung erfolgreich war. Du erhältst per E-Mail eine Kündigungsbestätigung.
  6. Wenn eine Rückerstattung ausgestellt wurde, enthält die Bestätigungs-E-Mail den Rückerstattungsbetrag. Es kann zwischen 5 und 10 Arbeitstage dauern, bis der Betrag deinem Konto gutgeschrieben wird.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Entfernen von Käufen

Das Entfernen eines Kaufs bedeutet, dass du sofort kündigst. Beim Entfernen des Kaufs werden alle Funktionen des Tarifs entfernt.

Warum sollte ich einen Kauf entfernen?

Wenn für deine Website noch Tarife und Domains aktiv sind (auch solche, bei denen die automatische Verlängerung deaktiviert ist), kannst du deine Website nicht löschen oder dein Konto schließen. Wenn du dich dazu entschlossen hast, deine Website vollständig zu löschen, musst du zuerst die Käufe von deiner Website entfernen.

 

Bei gekündigten Abonnements (bei denen die automatische Verlängerung deaktiviert ist) wird WordPress.com [Name des Tarifs oder der Domain] entfernen anstatt Abonnement kündigen angezeigt.

So entfernst du einen Tarif- oder Domain-Kauf:

Beim Entfernen eines Kaufs wird die ggf. in deinem Abonnement verbleibende Zeit gelöscht und alle Funktionen werden sofort von deiner Website entfernt.

  1. Wähle WordPress.com [Name des Tarifs oder der Domain] entfernen aus.
  2. Beantworte eine kurze Umfrage (um uns Verbesserungen zu ermöglichen) und klicke auf Nächster Schritt.
  3. Du hast die Möglichkeit, mit uns zu chatten, wenn du noch Fragen hast, bevor du deinen Tarif entfernst. Klicke auf Nächster Schritt.
  4. Klicke auf der letzten Seite auf Jetzt entfernen.
  5. Bei einer Domain-Kündigung wirst du aufgefordert, einen Kündigungsgrund auszuwählen und zu bestätigen, dass du die Domain im Fall einer Kündigung für immer verlieren kannst. Achte darauf, das Kontrollkästchen zu aktivieren, bevor du auf Domain kündigen klickst.

Nach der Kündigung einer Domain gibt es keine Garantie, dass die Domain danach woanders registriert werden kann, und möglicherweise erhältst du sie nicht zurück. Du hast die Möglichkeit, die Domain bei WordPress.com zu behalten und woanders zu verwenden. Hier findest du unsere Alternativen.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Downgrading von Tarifen

Wenn du einen niedrigeren Tarif wählen möchtest, entferne bitte die automatische Verlängerung, indem du die folgenden Schritte durchführst. Wenn es Zeit für eine Verlängerung wird, wird der alte Tarif entfernt und du kannst einen anderen Tarif erwerben.

Wenn du das Downgrade sofort durchführen möchtest, wende dich bitte an den Support.

Wenn du das Downgrade für einen Business- oder E-Commerce-Tarif durchführen möchtest, wende dich bitte an den Support. Beachte bitte, dass das Downgrading von diesen Tarifen zu Folgendem führt:

  • Du verlierst alle individuellen Plugins oder Themes, die du installiert hast, sowie alle Premium-Funktionen, die im niedrigeren Tarif nicht enthalten sind.
  • Deine Website wird außerdem zurück in ihren Zustand vor der Installation des Plugins versetzt.

↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Verwalten von Domains

Beim Kauf eines Tarifs erhältst du ein Guthaben, mit dem du einen neuen individuellen Domain-Namen registrieren oder eine Domain, die dir bereits gehört zu WordPress.com übertragen kannst. Das Domain-Guthaben reicht für eine einjährige Domain-Registrierung.

Domains werden unabhängig von den Tarifen verlängert und Abrechnungsinformationen (sowie Einstellungen für die automatische Verlängerung) können an der gleichen Stelle verwaltet werden, an der deine Tarife verwaltet werden.

Auf deiner Seite Käufe verwalten kannst du eine deiner Domains auswählen, um ihre Zahlungsoptionen zu verwalten.

Domain verlängern
  • Mit Jetzt verlängern kannst du die Domain um ein weiteres Jahr verlängern (und damit zum bestehenden Ablaufdatum ein weiteres Jahr hinzufügen).
  • Mit Kreditkarte hinzufügen kannst du eine weitere Zahlungsmethode hinzufügen, damit du eine automatische Verlängerung einrichten kannst.
  • Mit Domain kündigen wird deine Domain gekündigt und aus deinem Konto entfernt.

Nach der Kündigung einer Domain gibt es keine Garantie, dass die Domain danach woanders registriert werden kann, und möglicherweise erhältst du sie nicht zurück. Du hast die Möglichkeit, die Domain bei WordPress.com zu behalten und woanders zu verwenden. Hier findest du unsere Alternativen.


↑ Inhaltsverzeichnis ↑

Häufig gestellte Fragen

Wenn du mit einem deiner Tarife oder Abonnements Probleme hast, kontaktiere bitte den Support, der dir weiterhelfen kann.

Verlängern deiner Tarife und Domains
Wo kann ich meinen Tarif oder Domain-Namen verlängern?

Du kannst deinen Tarif oder Domain-Namen in deinen persönlichen Einstellungen im Abschnitt Käufe verwalten verlängern.

Wann wird mir die Verlängerung in Rechnung gestellt?
Wie kann ich die automatische Verlängerung aktivieren?

Die automatische Verlängerung wird für alle Abonnements mit aktuellen Zahlungsinformationen aktiviert. Über die Option Käufe verwalten kannst du prüfen, ob die automatische Verlängerung für deinen Tarif aktiviert wurde. Klicke auf das Abonnement, das du überprüfen möchtest, um die Details zur Verlängerung anzusehen. Wenn das Abonnement demnächst ausläuft, klicke auf den Button Verlängern und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Zum Deaktivieren der automatischen Verlängerung, findest du unter diesem Link Anleitungsschritte.

Ich möchte meinen Tarif oder meine Domain verlängern, kann mich aber nicht anmelden. Wie kann ich auf mein Konto zugreifen?

Wenn du auf deine E-Mail-Adresse zugreifen kannst, die du zum Erstellen des Kontos verwendet hast, kannst du dein Passwort über unser Formular zurücksetzen. Wenn du nicht auf dein Konto oder die mit dem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse zugreifen kannst, kannst du über das Formular zur Kontowiederherstellung den Zugriff beantragen.

Warum kann ich einen Domain-Namen oder Tarif auf meiner Website nicht verlängern?

Nur der Inhaber des Domain-Namens oder Tarifs kann das Abonnement verlängern. Wenn dir die Option zur Verlängerung über Käufe verwalten nicht angezeigt wird, informiere den Inhaber des Abonnements darüber, sodass er es verlängern kann.

Wo kann ich sehen, ob mein Tarif oder mein Domain-Name verlängert wurde?

Du kannst den Status deines Tarifs oder Domain-Namens in deinem Kontoprofil im AbschnittKäufe verwalten überprüfen.

Kündigen deines Tarifs und deiner Domain
Wie kann ich meinen Domain-Namen kündigen?

Wenn du eine Domain kündigen möchtest, die du bei WordPress.com registriert hast, melde dich in deinem Konto und gehe in deinem Kontoprofil zum AbschnittKäufe verwalten. Klicke auf die Domain und dann auf den Button zum Kündigen.

Wenn mehr als 96 Stunden seit deinem Kauf vergangen sind, erhältst du keine Rückerstattung. Du kannst die Domain jedoch immer noch kündigen, indem du den Support kontaktierst.

Wie kann ich meinen Tarif kündigen?

Du kannst deinen Tarif über Käufe verwalten kündigen. Klicke auf den Button „Kündigen“ unter den Tarifdetails. Folge dann den Anweisungen, um deinen Tarif endgültig zu kündigen.

Wo kann ich sehen, ob mein Tarif oder mein Domain-Name gekündigt wurde?

Du kannst den Status deines Tarifs oder Domain-Namens in deinem Kontoprofil im AbschnittKäufe verwalten überprüfen.

Wie kann ich die automatische Verlängerung für meinen Domain-Namen oder meinen Tarif deaktivieren?

Du kannst die automatische Verlängerung für deinen Domain-Namen oder Tarif deaktivieren, indem du auf der SeiteKäufe verwalten die Option zum Kündigen auswählst. Wenn der Rückerstattungszeitraum für deinen Domainnamen oder Tarif bereits abgelaufen ist, bleibt er bis zum Ablaufdatum aktiv, dein Konto wird aber nicht automatisch für die Verlängerung belastet.

Wenn deine Domain vor kurzem verlängert wurde, wird die Option zum Kündigen nicht angezeigt. Wähle in diesem Fall bitte „Support kontaktieren für Stornierung der Domain und Rückerstattung“ aus, um den Support zu kontaktieren und um eine automatische Verlängerung zu bitten, oder kontaktiere uns auf anderem Wege. Wir können die automatische Verlängerung für deinen Domain-Namen oder Tarif deaktivieren.

Was passiert, wenn ich meinen Tarif nicht verlängere?

Wenn du dich entscheidest, deinen Tarif auslaufen zu lassen, wechselt deine Website automatisch in unseren kostenlosen Basistarif. Du hast dann zwar keinen Zugriff mehr auf die in deinem Tarif enthaltenen Funktionen, die Inhalte deiner Website sind jedoch weiterhin verfügbar.

Was passiert, wenn ich meinen Domain-Namen nicht verlängere?

Mit der Kündigung eines Domain-Namens gibst du die Rechte für den Namen auf und andere können den Domain-Namen für sich registrieren. Wenn du deinen Domain-Namen nicht verlängern möchtest, empfehlen wir dir, ihn dauerhaft zu kündigen. Bitte kontaktiere den Support, um deinen Domain-Namen zu kündigen.

Ich habe keine E-Mail mit einer Erinnerung an die Verlängerung erhalten.
  • Stelle sicher, dass du den richtigen Posteingang überprüfst. Die E-Mail wird an die Adresse gesendet, die in deinem Kontoprofil hinterlegt ist.
  • Füge help@wordpress.com zu deiner Kontaktliste hinzu, um unsere E-Mails zur Positivliste hinzuzufügen.
  • Kontaktiere den Support, um den Tarif zu kündigen und eine Rückerstattung zu erhalten.
Rückerstattungen
Wie wird eine Zahlung rückerstattet?

Du erhältst die Rückerstattung über die gleiche Zahlungsweise, die du für deinen Kauf verwendet hast.

Wie lange dauert es, bis ich eine Rückerstattung erhalte?

Nach der Verarbeitung dauert es normalerweise etwa 5 bis 10 Arbeitstage, bis Rückerstattungen auf dem Bankkonto ankommen. Bei Rückerstattungen auf Kreditkarte könnte es maximal 1-2 Rechnungsläufe dauern, bis die Rückerstattung angezeigt wird. Grenzüberschreitende Rückerstattungen können noch länger dauern. Deine Bank wird dir sagen können, wann du mit der Rückerstattung rechnen kannst und wie sie auf deinem Kontoauszug angezeigt wird.

Meine hinterlegte Karte ist nicht mehr aktiv. Erhalte ich trotzdem eine Rückerstattung?

Die Rückerstattung sollte automatisch auf eine neue Karte gebucht werden. Falls keine aktualisierte Karte hinterlegt ist, sollte die Bank in der Lage sein, einen Scheck auszustellen. Bitte kläre mit deinem Bankberater, wie du die Rückerstattung erhältst.

Weitere häufig gestellte Fragen
Was ist das für eine Abbuchung?

Bei Abbuchungen von WordPress.com wird auf deiner Abrechnung „WordPress“ oder „WPCHRG.com“ angegeben. Wenn du dir nicht sicher bist, wofür diese Abbuchung ist, kannst du hier nach weiteren Informationen suchen bzw. den Rechnungssupport kontaktieren.

Wenn du einen Tarif erworben oder eine neue Domain hinzugefügt hast, halten wir das Abonnement für dich auf dem aktuellen Stand. Du brauchst dich nicht darum zu kümmern, dein Abonnement jedes Jahr zu verlängern. Wir teilen dir mit, wenn du deine Zahlungsinformationen aktualisieren musst.

Wie kann ich einstellen, dass ich keine Benachrichtigungen bezüglich meines Domain-Namens mehr erhalte?

Wir senden dir Domain-Benachrichtigungen, um dich über anfallende Kontobelastungen oder Änderungen an deiner Domain zu informieren. Wenn deine Domain ausläuft, ist es schwierig oder sogar unmöglich, sie zurückzuerhalten. Der einzige Weg, deine Domain zu kündigen, ist, Benachrichtigungen zu deaktivieren.

Wie kann ich meinen Domain-Namen ändern?

Registrierte Domainnamen können nicht geändert werden, du kannst jedoch einen neuen Domainnamen für dein Konto registrieren. Folge dazu den Anweisungen in unserem Leitfaden zum Registrieren einer Domain.

Wie kann ich meinen Domain-Namen für eine Website nutzen, die von einem anderen Anbieter gehostet wird?

Du kannst die Nameserver deiner Domain ändern, um sie mit einem anderen Hosting-Anbieter zu nutzen.

Wie kann ich meine Domain-Registrierung übertragen?

Wenn du die Registrierung deiner Domain auf einen anderen Registrar übertragen möchtest, folge diesen Anweisungen, um eine Transfercode zu erhalten.

Welche Funktionen sind in meinem Tarif enthalten?

Hier findest du eine Vergleichstabelle all unserer Tarife. Links zu den einzelnen Tarifdetails findest du weiter unten.